Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Get your ticket and additional info and support at jcon.one
Back To Schedule
Thursday, September 22 • 16:00 - 16:50
Caching mit Spring Boot: Pain & Gain

Log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Feedback form is now closed.
"There are only two hard things in computer science: cache invalidation and naming things." …und doch kommt man an Caches manchmal nicht vorbei! Spring (Boot) bietet zur Rettung eine praktische Cache Abstraction an, die wir in unserem Projekt eingesetzt haben. Doch was passiert, wenn man von einem simplen in-memory cache auf einen distributed cache umsteigen will, wie z.B. Redis? Geht das wirklich so einfach? Nach einem Einstieg in die Spring Cache Abstraction, geht es um Themen wie Resilient Cache Manager, Cache Poisoning und was es neben klassischen Hit-/Miss-Rate Metriken noch so braucht. Das alles gepaart mit einer Live-Demo in der wir uns gemeinsam Schritt für Schritt die Themen anschauen. Zum Abschluss zeige ich euch gerne noch wie wir Spring Caching mit einer @CollectionCacheable Annotation erweitert haben, was euch als OpenSource Projekt zur Verfügung steht.

Speakers
avatar for Dirk Kröhan

Dirk Kröhan

I work as Software-Architect at QAware GmbH in Mainz. In addition to my passion for good software architecture, I love developing cloud-native systems. I'm particularly interested in the topics of Java and Spring Boot.


Thursday September 22, 2022 16:00 - 16:50 CEST
#2 Main EN/DE